1. Informations client

Ihre Fragen. Unsere Antworten.

  • 1. Worum geht es bei der „Business Transformation” bei 3M – ich dachte 3M hätte bereits auf SAP umgestellt?

    Ja, unsere Europäischen Logistikzentren (EDCs) sind bereits umgestellt. Aber noch nicht alle Standorte in den Ländern. Dies erfolgt Schritt für Schritt und Land für Land nach einem globalen Plan.

    Doch „Business Transformation“ bedeutet mehr als nur die Umstellung auf SAP. Denn gleichzeitig standardisieren und homogenisieren wir viele Prozesse – damit unser gemeinsames Business noch einfacher und effizienter wird.

  • Sie bekommen in Zukunft die meisten Informationen aus einer Hand – das betrifft auch Konditionen und Informationen zu Produktverfügbarkeiten. Durch das zentrale System liegen alle benötigten Daten für Sie vor.

  • Sie erhalten die meisten Informationen aus einer Hand. Die Datenqualität verbessert sich durchgängig. Sie können Aufträge nachverfolgen. Produkte vergleichen. Erhalten eine schnellere Antwort auf Anfragen. Außerdem wird die Lieferqualität weiter verbessert, und die Transparenz von Lagerbeständen und deren Steuerung ermöglicht.

    Vielleicht werden Sie manche Vorteile nicht sofort und am ersten Tag spüren können. Dann aber mit der Zeit, und dafür nachhaltig. Dies zeigen die Erfahrungen aus anderen Ländern.

  • Unser globaler Implementierungsplan wird nun phasenweise über die nächsten Jahre umgesetzt. Wann genau welcher Wechsel durchgeführt wird, lässt sich langfristig leider nicht exakt voraussagen, da der Plan sehr komplex ist und flexibel angepasst und optimiert wird.

    Die Umstellungen betreffen nur die Produkte, die in den jeweiligen Ländern hergestellt werden. Wir werden die Auswirkungen auf unsere Lieferkette so gering wie möglich halten.

  • Momentan planen wir den Wechsel in den ersten Monaten 2016. Ein genaues Datum können wir noch nicht nennen, und es könnte sich auch noch etwas verschieben, weil das Projekt laufend feinjustiert und optimiert wird. Wir werden Sie auf jeden Fall rechtzeitig informieren, damit wir gemeinsam einen reibungslosen Übergang hinbekommen.

  • Möglicherweise ändern sich einige Dinge in Ihrer täglichen Zusammenarbeit mit uns. Z.B. haben Lieferdokumente in Zukunft einen anderen Aufbau als heute. Selbstverständlich werden wir diesen Aufwand für Sie so gering wie nur möglich halten, und, falls es Anpassungen gibt, dabei auch unterstützen.

  • Die Umstellung könnte sich geringfügig auf den Auftragseingang, die Auslieferung und die Lieferzeiten auswirken. Und dies nur für einen kurzen Zeitraum. Wir setzen alles daran, diese eventuellen Auswirkungen auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

    Trotzdem möchten wir, dass Sie unsere Pläne kennen und mit uns gemeinsam über potenzielle Probleme offen sprechen. Falls Sie – zusätzlich zu unseren Maßnahmen – eigene und zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen ausarbeiten möchten, unterstützen wir Sie gerne.

  • Wir gehen auf Nummer Sicher: Jeder Wechsel wird mehrfach und genauestens überprüft. Damit garantieren wir die optimale Vorbereitung.

    Sicher ist auch: Wir tun alles, um die Lieferfähigkeit zu sichern – weil wir unsere Lagerbestände so aufstocken, dass wir bestens vorbereitet sind, selbst wenn unerwartete Probleme auftauchen sollten.

    Darüber hinaus können wir alle Erfahrungen, die wir bei der erfolgreichen Umstellung unserer Logistikzentren bereits gesammelt haben, nutzen. Für eine reibungslose Umstellung.


Suivez-nous
Les marques listées ci-dessus sont des marques déposées de 3M.
Changer de site
Belgique - Français | Nederlands